Feuer

Selbst jetzt brennt die Rache in mir wie ein loderndes Feuer

 Selbst jetzt wo es mir besser gehen sollte..

 Aber das Leben kann nicht alles hergeben was man braucht

 Das Leben gibt einem nur eines was man nie braucht..

 Und darum brennt die Rache,noch heftiger in mir

 

 

 

 

 

3 Kommentare 3.8.14 22:02, kommentieren

Werbung


Mein Leben wie es sich veränderte

Also irgendwie seit ihr alle.. iwie nich mehr die gleichen die ich früher mal kannte..aber um mich besser zu verstehen warum ich etwas kälter werde und warum ich manchmal so einen Hass schiebe auf viele.

 Also angefangen hat es damit das sich meine Eltern trennten. (Und ja ich stand wirklich immer im Schatten des kleinen Bruders) Danach in der 7. Klasse war das so das ne neue Schülerin zu uns kam und genau mich fertig machte. Deshalb bin ich Hals über Kopf weggezogen zu meinem Dad. Und da ging es los.

 Ich bin laaange 6 Monate dort geblieben doch selbst in der neuen Schule wurde ich als Psycho, Junkie und Emo beschimpft. Da gings mir dann so scheisse das ich den Entschluss hatte es zu beenden. Was zu beenden? Mein Leben. Wieso auch immer ich..was auch immer ich ihnen getan hatte. Gottseidank wurde ich von meiner Mutter gerettet und ich bin wieder zurückgezogen und kam in eine neue Schule.

 Aber anstatt mich in die 9. Zu stecken wo ich beim Quali nich dabei wäre, da ich im April in eine Anstalt kam. Also wurde ich in die 7. zurückgestuft. Mittlerweile hab ich gelernt mich nicht immer aufzuregen und mich kälter als n Eisblock zu fühlen.

 Ob die Klinik was gebracht hat? Nein.. ich hab mkr das Eiskalte selbst beibringen müssen

 Sachiko

 

 

 

 

 

 

 

 

15 Kommentare 1.8.14 06:31, kommentieren